Bei der letzten Feedbackanfrage im Forum wurde relativ häufig der Wunsch geäußert, neue Mitspielende etwas besser an die bestehende Gemeinschaft anzugliedern. Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass es bei uns zumindest keine allgemein einsehbaren Bewerbungen mehr gibt und Vorstellungen in Zeiten der Forumcalypse seltener geschrieben werden, haben wir uns gedacht: wie wäre es denn mit Kurzinterviews? So haben wir uns denn einige Fragen überlegt und sind an Bloekfilz mit der Frage herangetreten, ob er zu so etwas bereit wäre.

Das ist natürlich ein bisschen geschummelt und easy-Modus: Bloekfilz ist zwar noch kein alter Hase, aber so richtig neu fühlt er sich auch nicht mehr an, was an seiner offenen und humorvollen Art liegen dürfte. Für einen Testlauf ist er also genau der Richtige.

Auch erste Lehren ließen sich ziehen: zukünftig wird das ganze eher Gesprächscharakter bekommen, mit Zwischenfragen etc., statt der Übermittlung eines Fragebogens. Es folgt: das Kurzinterview.

Hallo. Unter welchen Namen kennen wir dich in Forum/Discord und Spielen?

Bloekfilz: Bloekfilz (Ingame meistens „Sulfatia“ oder „Kuddel“ oder „Herr von Wegener“).

Welche Spiele spielst du aktuell mit uns?

B: GW2, ESO, New World (wenns rauskommt)

Spielst du aktuell noch weitere MMOs?

B:

Welche MMOs hast du irgendwann einmal gespielt und was gefiel dir an ihnen?

B: Ich hab in einige mal reingeschaut (wow, ff xiv), aber wirklich langfristig motiviert hat mich eigentlich nur gw und jetzt eso.

Wie würdest du deinen Spielstil in MMOs beschreiben?

B: Casual. Sightseeing, Rumalbern, alles kaputtkloppen und Blumen pflücken.

Außerhalb von MMOs- welche Spiele gefallen dir?

B: Ich bin großer Assassins Creed und Dark Souls/Bloodborne Fan. Ansonsten mochte ich Uncharted oder Tomb Raider.

Weshalb bist du zu uns gekommen?

B: Weiß ich ehrlich gesagt gar nicht mehr 😉 Ich hab ne Gilde für ESO gesucht und bin irgendwie auf euren Text im ESO-Forum gestoßen

Wie würdest du deinen Eindruck von Zharyon beschreiben?

B: Durchweg positiv. Lockerer Umgang miteinander, offen für alle möglichen Spiele und im richtigen Maße „chaotisch“

Gibt es etwas, das wir verbessern könnten?

B: Kekse in der GIldenhalle

Gibt es Spiele, auf die du dich freust?

B: Aktuell Assassins Creed. Meucheln mit Wikingern, was kann es besseres geben?

Vielen Dank, Bloekfilz, dass du dich als Versuchskaninchen zur Verfügung gestellt hast 🙂

Categories:

Tags:

Comments are closed