Vorstellung - Christian

  • Guten Abend,


    Ich heiße Christian, bin 24 Jahre alt und komme aus Hessen, Deutschland.

    Im Folgenden würde ich mich sehr gerne für die Gaming-Community "Zharyon" bewerben bzw. mich vorstellen.


    Für welche(s) Spiel(e) bewirbst du dich bei uns?

    Ich bewerbe mich hauptsächlich für das Spiel Final Fantasy XIV - A Realm Reborn, da ich momentan mit dem Gedanken spiele als Wiedereinsteiger das Spiel zu beginnen.


    Hast du unsere Verhaltensregeln gelesen und stimmst du zu, sie zu befolgen?

    Selbstverständlich habe ich die Verhaltensregeln gelesen & verstanden und stimme ihnen ohne Anmerkungen zu.


    Wie hast du von uns erfahren? Falls jemand von uns dich eingeladen hat, teile uns bitte mit, von wem.

    Von "Zharyon" hab ich durch die Vorstellung im Square-Enix Forum erfahren.


    Wenn du in irgendeine Zeit an irgendeinen Ort reisen könntest, wo und wann wärst du?

    Recht sicher 200 - 300 Jahre in der Zukunft. Im Idealfall in einer Bibliothek in der Geschichts-Abteilung.

    Die Motivation für diese Entscheidung ist recht simpel. Ich würde gerne erfahren wie die Menschen unserer heutigen Zeit ihre vielfältigen Probleme gelöst haben. Dummerweise habe ich keinen Plan, was ich danach in der Zukunft machen will. Wahrscheinlich hoffen, dass die Menschen in der Zeit sehr tolerant sind?


    Wenn du uns beitrittst, wird von dir erwartet, dich "erwachsen" zu verhalten. Was bedeutet das für dich?

    Für mich ist ein "erwachsenes" Verhalten ein Verhalten, welches es sich zum Ziel setzt möglichst ein harmonisches Verhältnis mit anderen Menschen aufzubauen und dieses auch aufrechtzuerhalten.

    Dies wird durch ein tolerantes und entgegenkommendes Verhalten erzielt.


    Warst du schon einmal in einer Gilde in diesem oder einem anderen Spiel? Was war das beste und schlechteste an ihnen?

    Da ich bereits schon seit einigen Jahren MMORPG's spiele, war ich dementsprechend auch bereits in vielen Gilden, welche sich auch jeweils stark voneinander unterscheiden.

    Dementsprechend würde ich mich gerne bloß zu meiner momentanen Gilde im Spiel "Black Desert" äußern. Das Negative an der Gilde wären wohl die laschen Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft, wodurch es doch möglich ist, dass paar schlechte Fische ins Netz kommen. Des Weiteren gibt es kaum Regeln oder eine Hierarchie.

    Dennoch muss ich sagen, dass auch diese Nachteile einen Teil des Charms der Gilde ausmachen. Immerhin handelt es sich um eine sehr familiäre Gilde, welches doch in den meisten Fällen eine positive Atmosphäre innehat.


    Welche drei Adjektive würdest du verwenden, um dich zu beschreiben?

    Reflektiv - ich bin ein Mensch, der sich oft Gedanken über sein Verhalten macht und stetig versucht dieses zu verbessern. Das ist nicht nur auf zwischenmenschliche Beziehungen einschränken, sondern auch im Spiel z.B. im PvE-Content.

    Entgegenkommend - durch meine reflektive Natur versetze ich mich oft in Schuhe anderer und bin dementsprechend vertraut damit, dass zwischenmenschliche Beziehungen sind einfach sein können und versuche somit ein entgegenkommender Mensch zu sein.

    Pflichtbewusst - ich nehme Pflichten und Verantwortungen sehr ernst, da ich doch der Meinung bin, dass es notwendig ist gewisse Regeln und Prinzipien zu befolgen, um auch sein eigenes "Bild" zu bekräftigen.


    Hast du jemals eine Leitungsfunktion in einer Gaming Community innegehabt? Hättest du zukünftig Interesse daran?

    Bisher hatte ich bloß in Gilden eine Leitungsfunktion, welches wohl kaum mit einer Gaming Community zu vergleichen ist.

    Offengestanden bin ich nicht an einer Führungsrolle interessiert, da ich mir nicht sicher bin, welche Verantwortungen und Pflichten solch eine Rolle von einem verlangt.

    Trotz dessen bin ich doch der Meinung, dass man als Mitglied, sofern sich die Notwendigkeit ergeben sollte, auch bereit ist solch eine Rolle zu übernehmen.


    Bei Zharyon gibt es SpielerInnen, die viele Teile des Spiels mögen- Crafting, PVE, und RP/Social. Welcher Bereich gefällt dir am besten und warum?

    Eine schwierige Frage für mich, da jeder dieser Aspekte seinen ganz eigenen Charm hat. Auch wird es stark durch das Spiel beeinflusst.

    Allgemein betrachtet würde ich mich wohl für PvE entscheiden, da es doch seinen ganz eigenen Charm hat in einer Gruppe schwierigen Content zu bestreiten und mit etwas Glück erfolgreich abzuschließen. Zumindest haben solche Erfahrungen bei mir doch die tiefsten Erinnerungen hinterlassen.


    Die Server schließen in 24 Stunden permanent. Was tust du?

    Ich schätze mal die Frage bezieht sich auf die Spiel-Server? In dem Fall würde ich mich wohl mit den Mitgliedern von "Zharyon" besprechen, ob Interesse an einem neuen Spiel besteht, welches Spiel etc. und sich entsprechend austauscht.


    Welche anderen Spiele spielst du oder hast du gespielt? Was gefiel dir an ihnen? Gibt es ein Spiel, auf das du dich freust?

    Momentan spiel ich als Online-Spiel "Black Desert", aber ich bin nicht sonderlich aktiv aus verschiedenen Gründen.

    Ansonsten bei Single-Player-Games bin ich meist in den Genres wie Strategie (z.B. Civilization, Stellaris, Age of Wonders), Beat 'em up-Games, Souls-like (Sekiro, Nioh) und selbstverständlich wohl mein Favorit RPGs (Divinity Original Sin, Final Fantasy Reihe, Pillars of Eternity, Tyranny, Chrono Trigger, Torment: Tides of Numenera)

    Momentan freue ich mich selbstverständlich auf die kommende Erweiterung von Final Fantasy 14. Ansonsten fällt mir ganz spontan kein weiteres Spiel ein.


    Wenn du ein Tier sein könntest (Fantasietiere eingeschlossen), welches würdest du sein und warum?

    Ich schätze mal, ich würde mich für das Fantasietier Kun-Peng entscheiden. Es handelt sich um ein mythisches Wesen, welches sowohl im tiefen Wasser und auch in der Luft anzutreffen ist. Es ist in der Lage sich entsprechend der Umgebung zu verwandeln. Im Wasser würde es wohl einem Leviathan ähneln und in der Luft einem Roc.

    Der Grund für diese Entscheidung wäre wohl, dass man als Mensch selbst nicht in der Lage ist diese Orte zu erkunden oder auch solch Freiheit im Leben zu besitzen.


    Wir nutzen Discord als vor allem auch für die Chat-Kommunikation. Hast du es schon benutzt? Wie häufig würdest du es nutzen?

    Discord stellt für mich eine der Haupt-Kommunikationsplattformen dar, da ich es benutze, um mich mit Freunden täglich auszutauschen. Somit bin ich sehr vertraut mit der Plattform und bin selbst mit dem Smartphone regelmäßig auf Discord aktiv und wäre wohl somit den Großteil meiner Zeit dort aktiv.


    Vielen Dank fürs Lesen der Bewerbung. Ich habe es versucht kurz zu halten, aber es war wohl nur ein teilweiser Erfolg. Auf der anderen Seite dienen wohl mehr Informationen den Zweck, um einzuschätzen, ob ich in die Community passen würde.

    Ich würde mich auf eine positive Rückmeldung freuen.


    Mit freundlichen Grüßen

    Christian

  • Hallo Christian,


    vielen Dank für deine Bewerbung! Wir freuen uns, dass du zu uns gefunden hast und da habe ich wohl in dem einem Thread vergessen, den Link zu ändern, da wir mittlerweile zu guilded gewechselt sind: https://www.guilded.gg/Zharyon/games/FinalFantasyXIV


    Ich möchte dir gerne noch ein paar Infos geben und hätte noch eine kleine Frage:


    Wir sind momentan tatsächlich nur 11 Spieler und 3 davon sind gerade eher inaktiv. Das heißt, es kann durchaus sein, dass du mal alleine online bist. Zudem sind auch noch nicht alle bei uns 70, dadurch sind höher levelige Dungeons zwar nicht ausgeschlossen, aber noch nicht so oft möglich. Wir möchten da auch niemanden hetzen, jeder soll das Spiel in seinem eigenen Tempo erleben. :)

    Aber wir sind dafür sehr familiär und unternehmen sehr gerne etwas miteinander.


    Dann hätte ich noch die Frage, wie wichtig dir Dinge wie Raids sind? Es kann durchaus sein, dass wir je nach Lust und Laune dort mal reinschauen werden und gemütlich die Bosse angehen, aber bei uns gibt es keine festen Raidtage.


    Wenn dir das alles nichts ausmacht, freuen wir uns, wenn du dem Link folgst und dort das kurze Formular ausfüllst. :)


    Viele Grüße